-  abc  +    farbe  kontrast
  +++ news +++

Winfried Wiencek, der neue Präsident des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes

Text: Anne Köster
Datum: 01. Mai 2014
Mit dem heutigen Tag tritt Winfried Wiencek sein Amt als Präsident des DGS an. Gestern noch als Generalsekretär nach 11jähriger Dienstzeit in den verdienten Ruhestand entlassen, steht er schon heute wieder ehrenamtlich für den Verband in den Startlöchern.

Neuer DGS-Präsident,
Winfried Wiencek
1968 begann er seine aktive und erfolgreiche Sportkarriere als Deutscher Gehörlosenmeister im Tischtennis Juniorendoppel, die er 1999 in Münster als NRW Meister in der Gehörlosen Tischtennis-Mannschaft mit 19 Deutschen Meistertiteln und 36 NRW-Meistertiteln beendete. Mitunter trat er als Nationalspieler bei den 13. Weltspielen der Gehörlosen in Bukarest an.
1970, im Alter von 21 Jahren, stieg er als Sportwart des Dortmunder Gehörlosen Turn- und Sportvereines ins Ehrenamt ein, eine Passion, die sein Handeln bis heute bestimmt. Er wuchs über das Vereinswesen hinaus und trug auf Landesebene genauso wie auf Bundesebene zur Entwicklung das Gehörlosensports bei. Von 1979 bis 1991 betreute er zudem bei Europameisterschaften und Weltspielen die Tischtennisnationalmannschaft.
Nicht nur sein sportlicher und organisatorischer Sachverstand und sein persönliches Engagement im und für den Gehörlosensport machten ihn auch international zu einer bekannten Persönlichkeit. Neben seiner umfassenden Kenntnis hat er es sicher auch seinem ganz persönlichen Charme zu verdanken, dass er auf dem Verbandstag 2013 in Erfurt mit wenigen Gegenstimmen ins Amt gewählt wurde.
Mit der Wahl ins höchste Amt im deutschen Gehörlosensport und dem damit erwiesenen Vertrauen der Verbandsmitglieder erfährt er die wohl größte Anerkennung durch seine Wegefährten und Mitstreiter. Aber nicht nur aus den eigenen Reihen erfuhr er Respekt für sein jahrelanges Handeln und Wirken im Sinne des Gehörlosensport über die Grenzen Deutschlands hinaus; mit der Verleihung der Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen 2006 und dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse 2010 wurde er noch einmal mehr in seiner Passion bestätigt.

förderer

partner

unterstützer

medienpartner

© 2012 deutscher gehörlosen sportverband | www.dg-sv.de | impressum