-  abc  +    farbe  kontrast
  +++ news +++

Außerordentlicher Verbandstag des DGS

Text und Fotos: Peter Fiebiger, Vizepräsident für Öffentlichkeitsarbeit
Datum: 18. April 2015
DGS Verbandstag demonstriert Einigkeit
Am 18. April 2015 fand im Gehörlosen-Zentrum in Kassel die Fortsetzung der am 15. November 2014 vertagten Satzungsänderung mit einem außerordentlichen Verbandstages statt.
Zur Erinnerung, die Delegierten des Verbandstages im November letzten Jahres, hatten die bereits in einigen Paragraphen beschlossene Satzungsänderung abgebrochen und die strittigen Änderungsvorschläge auf einen außerordentlichen Verbandstag vertagt.

Vorstellung von Änderungsvorschlägen
Gleich zu Beginn konnte DGS Präsident Winfried Wiencek den Delegierten mitteilen, dass die Registerstelle des Amtsgerichtes Essen, die schon im November beschlossenen Änderungen einiger Paragraphen, sowie auch die Nachtragung von 2 Vorstandsmitgliedern bestätigt hat. Damit ist der Vorstand des DGS nun auch offiziell wieder vollständig beim Amtsgericht eingetragen.
Nach dem Abbruch im letzten November traf sich erneut die Satzungskommission, um die Paragraphen, die keine Einigung gefunden hatten, erneut zu begutachten und neu zu formulieren. Damit hatten die Delegierten Gelegenheit sich besser auf eine sinnvolle Veränderung einzustellen.

Abstimmung der Delegierten
Im Verlauf des außerordentlichen Verbandstages wurde jeder offengebliebene Paragraph mit neuen Passagen vorgestellt und sachlich diskutiert. Erneut nutzten die Delegierten die Möglichkeit, die eine oder andere Formulierung zu korrigieren und danach zu beschließen. Die meisten Änderungsvorschläge fanden sogar eine 100%ige Zustimmung.
Am Ende dankte die Tagungsleiterin Diana Alekcic der Satzungskommission für ihre gute Vorarbeit und Präsident Winfried Wiencek den anwesenden Delegierten für eine harmonische Zusammenarbeit.

Präsident Wiencek dankte allen Delegierten

förderer

partner

unterstützer

medienpartner

© 2012 deutscher gehörlosen sportverband | www.dg-sv.de | impressum