-  abc  +    farbe  kontrast
  +++ news +++

25 Jahre Gehörlosen-Sportverband Sachsen e.V.

Text: Peter Fiebiger, Vizepräsident f. Öffentlichkeitsarbeit; Fotos: GSV Sachsen
Datum: 22. September 2015
Am 31.03.1990 wurde in Leipzig, kurz nach der Wiedervereinigung Deutschlands, der Gehörlosen-Sportverband Sachsen e.V. ins Leben gerufen. Nun, 25 Jahre später konnten die Sportkameradinnen und Kameraden ihren 25. Gründungstag feierlich begehen. Vizepräsident für Finanzen des DGS, André Brändel war als Ehrengast und in Vertretung des Deutschen Gehörlosen-Sportverband bei den Feierlichkeiten dabei.

v.l. Norman Steinbach, Präsident GSV Sachsen, Pia Steinbach und Jens Sehrig, sowie André Brändel vom DGS mit den Auszeichnungen
Es war ihm eine große Freude, dem sächsischen Verband für 25 treue Mitgliedschaft eine Plakette zu übereichen. Darüber hinaus durfte er Jens Sehrig und Pia Steinbach mit der silbernen, sowie Norman Steinbach mit der goldenen Ehrennadel des DGS auszeichnen. Die Vizepräsidentin für Breitensport und Sportentwicklung des LSB Sachsen, Angela Geyer, hatte dann auch noch weitere Auszeichnungen für verdiente Kameraden mitgebracht.
Beide Festredner betonten und würdigten die Arbeit des GSV Sachsen als wichtigen Bestandteil der sportlichen Arbeit im Deutschen Gehörlosen-Sportverband und im Landessportbund Sachsen.

förderer

partner

unterstützer

medienpartner

© 2012 deutscher gehörlosen sportverband | www.dg-sv.de | impressum