-  abc  +    farbe  kontrast
  +++ news +++

100 Jahre GSC „Erfordia 1916“ Erfurt e.V

Text: A. Herzog, Fotos: DGS Archiv
Datum: 20. Oktober 2016
Spannende Wettkämpfe und eine rauschende Nacht!
Ca. 200 Sportfreundinnen und Sportfreunde aus Erfurt, sowie Gäste aus nah und fern folgten der Einladung des GSC Erfurt e.V. zur Jubiläumsfeier des Vereins, am 15. Oktober 2016, nach Erfurt. Der Verein organisierte sportliche Wettkämpfe im Kegeln/Classic und Bowling, eine Stadtführung und eine feierliche Abendveranstaltung mit Gästen aus Sport und Politik.
Eine große Herausforderung für das Organisationsteam um den Vorsitzenden Sportfreund Claus Schmidt, welche sie mit Bravur meisterten. So wurde die gesamt 100jährige Geschichte des rührigen Sportvereins aufgearbeitet und öffentlichkeitswirksam dargestellt. Mit Stolz blickten die Vereinsmitglieder auf ihre Vergangenheit zurück, würdigten die sportlichen Verdienste ihrer Mitglieder und feierten diesen Geburtstag in ihrer Gemeinschaft leidenschaftlich. Viele Ehrengäste nahmen an der Abendveranstaltung teil, kamen mit Auszeichnungen im Gepäck und überreichten Schecks anlässlich der Würdigung der langjährigen Vereinsarbeit.

Plausch mit dem DGS-Ehrenmitglied Käthi George (mitte) und ihrem Mann Jean-Pierre George
Eine besondere Ehre und Freude bereitete uns die Teilnahme des DGS- Ehrenmitgliedes Frau Käthe George nebst Gatten Jean-Pierre. Viele Freundschaften hatten sie in den letzten Jahren in Thüringen geknüpft, nun kam es zu einem überaus herzlichen Wiedersehen in Erfurt. Auch sie überbrachte die Geburtstagsglückwünsche des Deutschen Gehörlosen- Sportverbandes und nutzte die Gelegenheit zur Auszeichnung des Vereins mit der Ehrenplakette und zur Ehrung von zwei besonders verdienten Sportfreunden. So überreichte Frau George nach einer sehr emotionalen Laudatio Sportfreund Joachim Traut die höchste Auszeichnung des DGS, die Heinrich Siepmann- Medaille für seine hervorragende Arbeit im Rahmen des Gehörlosensportes. Auch Sportfreund Bernd Spangenberg wurde für sein Engagement mit der Bronzenen DGS- Ehrennadel ausgezeichnet.

Besondere Auszeichnungen für die Mitglieder
Im Verlauf des Festabends kam es noch zu zahlreichen Auszeichnungen des Vereins und seiner verdienten Sportfreunde. So überbrachte Herr J. Leibiger im Auftrag des Bundespräsidenten, die Sportplakette für den Verein, Frau M. Seeber vom Landessportbund Thüringen e.V. die Vereinsjubiläumsplakette des LSB Thüringen e.V. und der Deutsche Kegler- und Bowlingbund e.V. übermittelte eine Ehrenurkunde. Der Präsident des GSV Thüringen e.V. , Hans Seyfarth, nutzte diesen feierlichen Anlass zur Auszeichnung des Vereinsmitgliedes K.-H. Klömich mit der Verdienstplakette in Gold, für die Sportfreunde H. Triebel und M. Kiefer in Silber sowie für die Sportfreunde Claus Schmidt und E. Müller mit der GSV Ehrennadel in Gold. Mit einem bunten kulturellen Programm und abschließenden Tänzchen wurde dann bis in die späte Nacht gefeiert.

förderer

partner

unterstützer

medienpartner

© 2012 deutscher gehörlosen sportverband | www.dg-sv.de | impressum