-  abc  +    farbe  standard
  +++ news +++

Internationales Kölner Curling Turnier

Bericht: Christine Burz, Foto: Nicole Dresen
Datum: 25. September 2017
Nach langer Sommerpause haben wir, Nicole Dresen, Andrea Schmauser, Christine Burz und Andrea Eicker aus Frankfurt beim Internationalen Kölner Curling Turnier am 15.-17. September teilgenommen. Dieses fand zum 6. Mal mit großem Andrang von 24 Teams aus Deutschland, der Schweiz, Belgien und Schottland in der schönen, hellen Eishalle vom Kölner Eisclub e.V. statt. Aufgeteilt wurden wir in 3 Gruppen mit jeweils 8 Teams.

Die Teilnehmer
Um 15 Uhr durften wir mit freudiger Spannung als die Ersten auf Eis gegen eine Spielgemeinschaft Köln/Dundee (Schottland) mit 7 Ends antreten.
Es lief ganz gut, wobei wir richtig knappe Chancen hatten. Auf diesem unberechenbaren Eis zu spielen war nicht einfach, curlen war schwierig, also musste man "eng" spielen.
In einem End lagen wir sogar mit 5 Steinen in Führung bevor der Skip, der auch für das Senioren-Nationalteam spielt, schaffte, seinen letzten Stein ins Haus zu spielen und somit einen Punkt holte. Für uns ging das Spiel mit 4:8 aus und am Abend mussten wir ran gegen eine Kölner Gruppe, gegen die wir mit müder Leistung mit 3:11 verloren haben. Dafür wurden wir nachher in netter Gesellschaft mit Kölsch vertröstet.
Gut ausgeschlafen und mit neuer Motivation am nächsten Tag spielten wir gegen das Team aus Frankfurt, 2 Hörenden und 2 gl Damen (Bettina Brauns und Sabine Groh) und schafften einen Sieg mit 13:2. Nachmittags war genug Zeit für einen schönen Stadtrundgang, anschließend war am Abend das gemütliche, gemeinsame Curleressen in der "Alten Feuerwache".
Unser letztes Spiel gegen Team Gent/Belgien verlief auch spannend und mit knappen Steinen, das wir leider mit 7:4 verloren haben. Insgesamt sind wir dann auf den Platz 20 gelandet.
Wieder war es sehr lehrreich und wir sind guten Mutes für weitere Turniere. Übrigens waren wir als einziges reines Damenteam bei diesem Turnier.
Im warmen Stüberl neben den Rinks wurden wir während des gut organisierten Turniers von den herzlichen Gastgebern mit allen möglichen leckeren Obst, Snacks, Kuchen, Getränken zur Stärkung verwöhnt. Hier ein großes Dankeschön!
Am Nachmittag ging’s dann nach Hause mit langer Autofahrt und wir haben es alles sehr genossen!

förderer

partner

unterstützer

medienpartner

© 2012 deutscher gehörlosen sportverband | www.dg-sv.de | impressum