2. Marathon EM der Gehörlosen 2019 in Essen
Text: Anne Köster, Fotos: Anton Schneid
Datum: 09. Oktober 2019
Dr. Nele Alder-Baehrens – am Start für Deutschland
Zum 57. Mal gibt es am 13. Oktober 2019 den innogy Marathon „Rund um den Baldeneysee“. Erwartet werden fast 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Der Organisator ist der Tusem Essen. Der Lauf ist Deutschlands ältester Marathon und inzwischen eine feste Institution in dieser Sparte.
Nele im Wettkampf
Und doch ist es dieses Jahr ein wenig anders als bisher – im Rahmen des Laufes werden 8 gehörlosen Frauen und 22 gehörlose Männer bei der 2. Marathon Europameisterschaft der Gehörlosen im Wettstreit um Titel und Medaillen starten. Von Belgien über Dänemark, Estland, Malta bis hin zur Ukraine haben die Gehörlosen Nationalverbände aus allen Teilen Europas ihre Spitzenläufer*innen gemeldet.
Für Deutschland startet Dr. Nele Alder-Baehrens, das deutsche Langlaufwunder – Marathon Weltmeisterin der Gehörlosen und Deaflympicssiegerin 2017. Und seit 2016 räumt sie auch regelmäßig international und national bei den Hörenden ab, erst im Mai dieses Jahres knackte sie in Basel den Deutschen Rekord und Weltrekord in der Altersklasse W40 im 100 Meilen-Straßenlauf mit einer Zeit von: 13:13:15h.
Dr. Nele Alder-Baerens Marathon-Gold bei den Deaflympics 2017 in Samsun/Türkei
Fünfmal die Woche läuft sie zwei bis drei Stunden, vor oder nach dem Arbeitstag. Ihr Sport ist für sie ein Mittel, sich mental zu entspannen, physisch wie psychisch an ihre Grenzen zu gehen und sich weiter zu entwickeln. Und selbstverständlich sucht sie den Erfolg. Entsprechend setzt der Deutsche Gehörlosen-Sportverband auf sie. Ihre härteste Konkurrenz kommt aus der Ukraine, Mariia Svynobii, 14 Jahre jünger als die Deutsche, wird eine große Herausforderung sein, Alder-Baehrens dazu: „Sie ist bärenstark …“.
Alle Läufer*innen erwartet in Essen eine hervorragend und professionell organsierte Veranstaltung und erfreut sich bei Aktiven wie Zuschauer großer Beliebtheit, das Wetter ist mit Sonnenschein und mehr als 20 Grad angekündigt, die Bedingungen sind erstklassig.
Wir laden alle herzlich ein, diesem Sportspektakel beizuwohnen, die Gehörlosen unter den Läufer*innen anzufeuern und zu feiern und die lebendige Atmosphäre am Baldeneysee mit zu genießen.
Start: 13 Oktober, 10:00 Uhr, oberhalb des Regattahauses in Essen Werden.
Alle Infos unter: https://iam.innogy.com/innogy-marathon
neuerer Bericht
älterer Bericht
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner