Die 19. Winter Deaflympics 2019
Text: DGS, Fotos: Dirk Kleinert
Datum: 17. Dezember 2019
Riesenslalom
Die Piste war optimal präpariert, es wurde ein sehr schwerer und weiter Lauf gesteckt.
Hoch motiviert gingen die Sportler im Riesenslalom an den Start.
Für Marco Rehle und Luca Eberle war es das allererste Rennen bei einer Großveranstaltung.
Für diese beiden Sportler galt das Motto Erfahrung sammeln.
Beide fuhren gut und mutig, schieden jedoch leider wegen einem Fahrfehler aus.
Moritz Pöppel schied leider auch wegen einem Fahrfehler am vorletzten Tor aus.
Philipp Eisenmann fand nicht seine Ideallinie, er belegte nach 2 Läufen einen 16.Platz von 44 Startern.
Ergebnisse:
Philipp Eisenmann 16. Platz Zeit:2:25,00
1. Platz Pierbon, Giacomo ITA Zeit:2:09,83
2. Platz Sarremejane, Nicolas FRA Zeit:2:10,71
3. Platz Hartig, Jiri CZE Zeit:2:13,94
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner