Schwimm-Schulmeisterschaften
Simone Stürenburg/Reinhold Lorenz
Datum: 30. Oktober 2007
Gehörlose Schüler erstmals bei den Schulmeisterschaften der Bremer Schulen dabei
Auf Initiative des Schwimmleiters Jan Stürenburg vom GSV Bremen nahmen 9 gehörlose Schüler der Schule an der Marcusallee erstmals an den 6. Mercure Kurzbahnmeisterschaften der Bremer Schulen teil. Die Wettkämpfe fanden im Bremer Unibad statt. Mehr als 330 Schüler der 3. bis 13. Klasse aus 80 Bremer Schulen machten mit. Begleitet wurden die jungen Schimmer gemeinsam von Jan Stürenburg und ihren Klassenlehrerinnen Frau Opitz und Frau Bohl. Von den 9 Schülern hatten 5 Schüler zum ersten Mal die Wettkampfsatmosphäre erlebt, während die 4 anderen durch ihren aktiven Schwimmsport im Verein schon Erfahrungen gesammelt haben. Alle fanden es sehr spannend und schön, zusammen mit den Hörenden um die besten Plätze zu schwimmen. Besonders stolz war Marcel Muschalla über seinen 2. Platz in 50m Rücken. Hier einzelne Ergebnisse in den entsprechenden Altersklassen:
Marcel Muschalla 2. Platz von 5 Teiln über 50 m Rücken
  4. Platz von 10 Teiln über 50 m Brust
  6. Platz von 11 Teiln über 50 m Freistil
Steven Stürenburg 7. Platz von 20 Teiln über 50 m Freistil
  7. Platz von 16 Teiln über 50 m Rücken
  10. Platz von 19 Teiln über 50 m Brust
Lara Mandel 8. Platz von 15 Teiln über 50 m Brust
  10. Platz von 16 Teiln über 50 m Rücken
  11. Platz von 16 Teiln über 50 m Freistil
Simone Stürenburg 10. Platz von 18 Teiln über 50 m Rücken
  14. Platz von 20 Teiln über 50 m Freistil
Felix Fischer 15. Platz von 20 Teiln über 50 m Brust
Petra Seidel 17. Platz von 17 Teiln über 50 m Brust
Vanessa Steinmetz 20. Platz von 22 Teiln über 50 m Brust
Alien Mönnich 21. Platz von 25 Teiln über 50 m Brust
Michelle Bode 22. Platz von 25 Teiln über 50 m Brust
Zwei weitere gehörlose Brüder Jan-Hendrik und Tim-Niklas Anstipp vom Schulzentrum Ronzelenstr. erreichten auch sehr gute Ergebnisse. Man muss dabei bedenken, dass hier oft nur Bruchteile von Sekunden über die Platzierung entscheiden.
Jan-Hendrik Anstipp 5. Platz von 11 Teiln über 50 m Delphin
  6. Platz von 15 Teiln über 50 m Freistil
  9. Platz von 13 Teiln über 50 m Rücken
  11. Platz von 15 Teiln über 50 m Brust
Tim-Niklas Anstipp 6. Platz von 18 Teiln über 50 m Rücken
  7. Platz von 15 Teiln über 50 m Delphin
  8. Platz von 20 Teiln über 50 m Brust
  10. Platz von 27 Teiln über 50 m Freistil
Laura Bischof vom Schulzentrum Gesamtschule West, ebenfalls Leistungsschwimmerin im GSV, konnte leider nicht mitmachen, weil ihre Schule nicht dabei war. Schade.
Gehörlose können durchaus gute Leistungen erbringen, wenn sie entsprechend gefördert werden, meint R. Lorenz vom LGSV Bremen. Es wirkt sich ohne Zweifel positiv auf das eigene Selbstwertgefühl aus. Alle Schwimmer/innen und auch der Schwimmleiter Jan Stürenburg danken dem Schulleiter Herrn Riemer und den Klassenlehrerinnen Frau Bohl und Frau Opitz, daß sie an den Schulmeisterschaften teilnehmen durften. Sie wünschen sich, auch im nächsten Jahr wieder dabei sein zu dürfen und versprechen sich schon jetzt, bessere Leistungen zu bringen.
neuerer Bericht
älterer Bericht
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner