Blick auf das Jahr 2008
Karl-Werner Broska, DGS-Präsident
Datum: 30. Dezember 2007
Blick auf das Jahr 2008

aus Anlass der bevorstehenden Jahreswende möchte ich im Namen des Präsidiums des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes Ihnen ganz herzliche Grüße übermitteln. Es liegt ein Jahr, gefüllt mit neuen Eindrücken, hinter uns. Wir waren international sehr erfolgreich.
Unser Blick ist jedoch in erster Linie in die Zukunft gerichtet, denn der neue Vorstand hat die Möglichkeit mit dem Generalsekretär, der Sportdirektorin und den Mitarbeiterinnen in der Geschäftsstelle diese zu gestalten und zu verändern oder an Bewährten festzuhalten.
Im vor uns liegenden Jahr stehen neben den internationalen Sportveranstaltungen, wie beispielsweise die Europameisterschaften der Gehörlosen in der Leichtathletik in Genua/ITA, im Ski-Alpin in Seefeld/AUT und den vier Weltmeisterschaften der Gehörlosen im Tischtennis in Sofia/BUL, Fußball in Patras/GRE, Schach in St. Gallen/SUI und Volleyball in Buenos Aires/ARG auch die nationalen Veranstaltungen in Deutschland an. Das heißt, dass Sie, liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, vor allem mit Ihrer Teilnahme am 22. Deutschen Gehörlosen-Sportfest 2008 vom 21.-25. Mai 2008 mit dem Fußballländerspiel der Damen gegen Großbritannien in Mannheim und an den Europameisterschaften der Gehörlosen im Basketball in Bamberg mitwirken können. Ich möchte Sie ermuntern von diesen Angeboten Gebrauch zu machen und durch Ihre Teilnahme mit dazu beizutragen das diese beiden sportlichen Großveranstaltungen in Deutschland zu einem unvergessenen und schönen Erlebnis für alle Beteiligten werden.
Auch in diesem Jahr möchte ich es nicht versäumen, mich bei allen (ehemaligen und jetzigen) Vorstands- und Präsidiumsmitgliedern, den Mitarbeiterinnen in der DGS-Geschäftsstelle, den Mitgliedern im Ausschuss Leistungssport, den Fachwarten, den Mitgliedern des Rechts- und Gnadenausschusses, den Sportlerinnen und Sportlern, sowie auch bei der DGSJ und den Landesgehörlosen-Sportverbänden ganz herzlich zu bedanken, denn sie alle haben in den verschiedensten Bereichen unermüdlich ihre ehren- und hauptamtlichen Dienste zum Wohle des Gehörlosensports im In- und Ausland zur Verfügung gestellt.
Für das kommende Jahr wünsche ich allen Glück, Gesundheit, Erfolg und Frieden.

Karl-Werner Broska, Präsident
Deutscher Gehörlosen-Sportverband
neuerer Bericht
älterer Bericht
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner