-  abc  +    farbe  kontrast
  +++ news +++

Dieter Albach verstorben

Karl-Werner Broska, Präsident
Datum: 22. Juli 2008
Wir trauern um eine Persönlichkeit die sich sehr für die Belange der Gehörlosen einsetzte.

Dieter Albach
Foto: Jürgen Schuster
Dieter Albach
der im Alter von 71 Jahren am 17. Juli 2008 in Berlin verstarb.
Als Schwimmer und Wasserballer (bis 1985) war er Mitglied im Berliner Gehörlosen-Sportverein von 1900 e.V., vormals Berliner Taubstummen- Schwimmverein.
Dieter Albach nahm an drei Weltspielen der Gehörlosen 1953 in Brüssel/BEL, 1958 in Mailand/ITA und 1969 in Belgrad/JUG teil. Bei den 7. Weltspielen in Brüssel gewann er im 400 m Freistil eine Goldmedaille und bei den 8. Weltspielen in Mailand in der 4 x 100 m Freistil-Staffel des DGS die Silbermedaille. Bei den 11. Weltspielen in Belgrad belegte Dieter Albach mit der 4 x 100 m Lagen-Staffel den 7. Platz.
Dieter Albach war auch in der Wasserball-Mannschaft des Berliner Gehörlosen-Sportvereins aktiv und warf bei 423 Einsätzen insgesamt 371 Tore.
Für seine Verdienste im Gehörlosensport wurde Dieter Albach im Jahr 1989 mit der Bronzenen Ehrennadel des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes geehrt.
Der Deutsche Gehörlosen-Sportverband wird Dieter Albach in ehrenvoller Erinnerung behalten.
Deutscher Gehörlosen-Sportverband e.V.
Karl-Werner Broska
Präsident
Winfried Wiencek
Generalsekretär


förderer

partner

unterstützer

medienpartner

© 2012 deutscher gehörlosen sportverband | www.dg-sv.de | impressum