-  abc  +    farbe  kontrast
  +++ news +++

Schach-WM 2008

Holger Mende / Katja Kluttig
Datum: 28. Juli 2008
Gehörlosen Einzel-Schachweltmeisterschaften
vom 19. Juli bis 01. August 2008 in St. Gallen / Schweiz
Mucha bleibt unter den ersten Drei
In der vorletzten Runde traf Annegret Mucha auf den Tabellenersten T. Ovcharov aus der Ukraine. Sie spielte mit gelungener Eröffnung und konnte sich im Mittelspiel einen kleinen Vorteil erarbeiten. Nach einer wechselhaften Partie einigten sich die Spieler auf ein Remis. Damit bleibt Mucha unter den ersten Drei in der Juniorenklasse.

8. Runde Spitzenbrett Spiel Georgiev (BUL) links - R. Hoffmann
Weniger gut lief es am Montag bei Rainer Hoffmann. Er musste ebenfalls gegen den Tabellenersten spielen, konnte den Bulgaren aber nicht schlagen. V. Georgiev entschied sich für die lange Rochade, Hoffmann hingegen rochierte nur kurz. Beide Gegner spielten ein messerscharfes Stellungsspiel mit entgegen gesetzten Rochaden. Die weißen Bauern zogen nach g5 und h5, die schwarzen nach a4 und b4. Es entstand eine lange Schlacht mit Beteiligung aller Figuren auf dem weißen Damenflügel. Im Endspiel verlagerte sich die Partie auf den schwarzen Königsflügel mit weißem Turm und Läufer gegen schwarzen Turm und Springer und jeweils vier Bauern auf jeder Seite. Doch der Bulgare behielt Dank besserer Stellung die Oberhand und setzte sich am Ende gegen Hoffmann durch. Trotz der Niederlage konnte Hoffmann zeigen, dass er an der Spitze mithalten kann.
Dieter Jentsch gewann sein Spiel schnell. Sein Gegner A. Muradov aus Aserbaidschan wurde durch ungenaue Züge zusehends in eine Verluststellung gedrängt. Ein wichtiger Punkt für Jentsch nach einer langen Durststrecke.
Im Open-Turnier schlug Olaf Hoyer den Moldawier Viktor Budurean und verteidigte damit seinen dritten Tabellenplatz. 8. Runde Ergebnisse:
Junioren:
Ovcharov, T. (Ukraine) – Mucha, A. (Deutschland) ½ - ½
Herren:
Georgiev, V. (Bulgarien) – Hoffmann, R. (Deutschland) 1 – 0
Jentsch, D. (Deutschland) – Muradov, A. (Aserbaidschan) 1 – 0
Open-Turnier (7. Runde):
Budurean, V. (Moldawien) – Hoyer, O. (Deutschland) 0 – 1
Herren-Tabelle nach 8 Runden:
1. Georgiev, V. (BUL) 7,5 Pkt.
2. Klasan, V. (SRB) 6,5 Pkt.
3. Anarkulov, A. (UZB) 6 Pkt.
4. Zajac, M. (SVK) 5 Pkt.
5. Hoffmann, R. (GER) 5 Pkt.
19. Jentsch, D. (GER) 3,5 Pkt.
Open-Turnier Tabelle nach 7 Runden:
1. Checiak, K. (POL) 6,5 Pkt.
2. Cimesa, R. (SRB) 5,5 Pkt.
3. Hoyer, O. (GER) 5,5 Pkt.
9. Runde am Dienstag, 29. Juli 2008 13:30
Junioren:
Mucha, A. (GER) – Lapaj, M. (POL)
Herren:
Hoffmann, R. (GER) – Anarkulov, A (UZB)
Baizhanov, S. (KAZ) – Jentsch, D. (GER)
Open-Turnier (8. Runde):
Checiak, K. (POL) – Hoyer, O. (GER)


förderer

partner

unterstützer

medienpartner

© 2012 deutscher gehörlosen sportverband | www.dg-sv.de | impressum