-  abc  +    farbe  kontrast
  +++ news +++

9. Handball-EM 2008

Peter Fiebiger, Vizepräsident f. Öffentlichkeitsarbeit
Datum: 01. September 2008
9. Herren-Hallenhandball Europameisterschaft 2008
1. bis 6. September 2008 in Belgrad/Serbien
Die Europameisterschaft im Handball ist eröffnet
Am Nachmittag des 1. Septembers 2008 wurde die 9. Handball-Europameisterschaft der Gehörlosen offiziell eröffnet. In der Belgrader Sporthalle "©umice" waren ca. 300 Zuschauer erschienen, die miterleben konnten, wie EDSO Präsidentin Isabelle Malaurie und EDSO Handball - TD Mario Torcolini die Mannschaften aus Kroatien, Ungarn, Italien, Türkei, den Gastgeber Serbien und die deutsche Mannschaft willkommen hießen. Folkloristische Darbietungen serbischer Tänzerinnen und Tänzer untermalten die Zeremonie. Nachdem die EDSO Fahne gehisst war, konnten die Wettkämpfe beginnen.

Die EM hat begonnen!
Ausgetragen werden die Spiele der EM in einer stadtbekannten, wenn auch nicht allzu großen, im Südwesten der Stadt liegenden Arena, in der unter anderem die Volleyballteams von Roter Stern Belgrad sowie das Basketball-Superliagateam Mega Akvamonte ihre Ligaspiele austragen.
Gleich im Anschluss an die Open-Zeremonie folgte das Eröffnungsspiel der EM, wo Gastgeber Serbien auf Ungarn traf. Danach hatte Kroatien gegen die Türkei sein Auftaktmatch. Als letztes Spiel folgte dann Deutschland gegen Italien. Spielberichte folgen.


förderer

partner

unterstützer

medienpartner

© 2012 deutscher gehörlosen sportverband | www.dg-sv.de | impressum