Endrunde um die Deutsche Gehörlosen Fußballmeisterschaft 2015 – Finale
Text: Jens Becker TL Herren Sparte Fußball, Fotos: Sparte Fußball/P.Schöler
Datum: 27. Mai 2015
In Frankfurt kämpfen Düsseldorf und Stuttgart um den sechsten DM-Fußballmeistertitel 2015
Die Auszeichnungen für die Fußballer
Der DM-Wanderpokal
Am kommenden Samstag findet in Frankfurt am Main das Endspiel um die DG-Fußballmeisterschaft der Herren in statt.
Zum fünften Mal wird der Landesmeister aus Nordrhein-Westfalen, der GSV Düsseldorf gegen die GSG Stuttgart spielen. Düsseldorf und Stuttgart haben bisher je 5x den Titel gewonnen. Auf jeden Fall wird einer von beiden den sechsten Deutschen Fußballmeistertitel erringen. Gegen Stuttgart gewann Düsseldorf im Herren-Endspiel schon dreimal. Zuletzt schlug Düsseldorf, im Endspiel 2008 in Kassel, Stuttgart mit 3:2 Toren.
Der GSV Düsseldorf hat im Viertelfinale gegen den Meister aus 2014, den GTSV Essen mit 4:2 gewonnen und im Halbfinale Mitfavorit GSKG Mannheim erst in der Verlängerung mit 5:3 besiegt.
GSV Düsseldorf
In der Qualifikationsrunde holte Stuttgart einen haushohen Sieg gegen den GFC Werdohl mit 8:0. Im Viertelfinale siegten sie mit 5:0 gegen den bayerischen Landesmeister GSV Augsburg und im Halbfinale gegen Mitfavorit GSV Karlsruhe mit 2:0.
GSG Stuttgart
Der GTSV Frankfurt richtet das Endspiel am kommenden Samstag den 30. Juni aus. Das Endspiel wird auf dem Rasenplatz der Sportanlage Nord, Hügelstraße in 60435 Frankfurt/Main ausgetragen. Die Anstoßzeit ist 14:00 Uhr.
Der Veranstalter Sparte Fußball und der Ausrichter GTSV Frankfurt würden sich auf zahlreiches Kommen von Zuschauern beim Endspiel in Frankfurt/Main freuen.
neuerer Bericht
älterer Bericht
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner