13. Schießsport-Europameisterschaften der Gehörlosen in Pilsen/CZE
Text: Katja Kluttig
Datum: 05. August 2015
vom 02. – 09. August 2015 in Pilsen/CZE
Mannschaftsmedaillen für Gewehr- und Pistolenschützen
Der erste Wettkampftag der Schießsport-EM in Pilsen brachte den Gewehr- und Pistolenschützen Mannschaftssilber und –bronze ein.
Im Kleinkaliber liegend war Deutschland klarer Favorit. Allerdings zeigte sich schon in der Qualifikation, dass es nicht leicht werden würde. Ingo Schweinsberg belegte hinter seinem Erzrivalen Thomas Mösching aus der Schweiz den zweiten Platz und Colin Müller erreichte Platz 7 und damit Finalteilnahme. Marco Baron gelang es nicht, sich für das Einzelfinale zu qualifizieren.
Siegerehrung der Mannschaften
In der Mannschaftswertung reichte es aber für Platz 2 hinter der Ukraine und vor Russland.
Im Finale blieben die deutschen Schützen hinter ihren Möglichkeiten zurück. Ingo Schweinsberg erreichte Platz 7. Colin Müller vergab seine Medaillenchance mit zwei schwachen Neunern in einer insgesamt guten Leistung und schied bei gleicher Ringzahl im Shoot-off aus.
Über 50m freie Pistole hatte Top-Schütze Werner Lackerbauer viel Pech und konnte sich nicht für das Finale qualifizieren. Ebenso verpassten Bodo Funcke und Martin Boehlke, Letzterer nur knapp, den Finaleinzug.
Die Gesamtleistung der deutschen Pistolenschützen genügte aber für die Bronzemedaille in der Mannschaftswertung.
Jutta Schweinsberg-Rott konnte im Kleinkaliber liegend nicht ihre gewohnte Leistung abrufen und belegte in dem von den russischen Schützinnen dominierten Wettkampf den 6. Platz.
Insgesamt war das Ergebnis des ersten Wettkampftages für die deutsche Mannschaft nicht ganz zufrieden stellen. Aber es kommen noch einige Medaillenchancen.
Ergebnisse
50m Kleinkaliber liegend (Herren)
1. Thomas Mösching (SUI) 202,8
2. Marek Bartosek (CZE) 202,1
3. Artem Almazov (RUS) 181,3
4. Colin Müller (GER) 161,7 (shoot-off)
7. Ingo Schweinsberg (GER) 99,8
Mannschaftswertung
1. Ukraine (Kostyk, Valovanis, Petrenko) 1835,6
2. Deutschland (Schweinsberg, Müller, Baron) 1827,2
3. Russland (Almazov, Pustovoytenko, Kozlov) 1807,2
50m Kleinkaliber liegend (Damen)
1. Daria Bulavina (RUS) 614,8
2. Yulia Chursina (RUS) 612,5
3. Irina Borisova (RUS) 610,2
6. Jutta Schweinsberg-Rott (GER) 605,1
Freie Pistole
1. Oleksandr Kolodii (UKR) 177,5
2. Roman Kuzmin (RUS) 176,3
3. Anton Malush (RUS) 159,8
keine deutschen Finalisten
Mannschaftswertung
1. Russland (Kuzmin, Lazarev, Malush)
2. Ukraine (Petunov, Kolodii, Fomin)
3. Deutschland (Funcke, Böhlke, Lackerbauer)
neuerer Bericht
älterer Bericht
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner