Deaflympics 2021 - Die 24. Sommer Deaflympics sind eröffnet!
Text: Anne Köster, Fotos: Dirk Kleinert & Anton Schneid
Datum: 02. Mai 2022
79 Nationen – 6 Kontinente!
In einem schönen Rahmen mit einem lebendigen Programm wurden am gestrigen Nachmittag im SESI Gymnasium die 24. Sommer Deaflympics 2021 offiziell eröffnet.
Das deutsche Team beim Einmarsch, Tennisspielerin Heike Albrecht als Fahnenträgerin für Deutschland
Für Deutschland trug Heike Albrecht-Schröder bei ihrer inzwischen 4. Deaflympics Teilnahme die Fahne. 2005 im australischen Melbourne trat die damals 13jährige Top Spielerin im Tennis erstmalig und hinterließ bis heute eine bemerkenswerte Erfolgsspur im internationalen Gehörlosen-Sport!
ICSD Präsident Gustavo Perazollo begrüßte alle Teilnehmer*innen mit einer berührenden Rede, in der noch einmal deutlich machte, wie wichtig es in dieser Zeit ist, dass Sport die Völker verbindet und nicht trennt.
„Liebe Athleten, Vertreter der Delegationen, Gäste und die Gehörlosengemeinschaft, die uns auf der ganzen Welt live verfolgen.
Liebe Deaflympics-Familie, guten Abend und willkommen zu den 24. Sommer-Deaflympics.
Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Geschichte der Deaflympics auf!
Wir können unsere Geschichte wegen eures Gastgebers fortschreiben - dem brasilianischen Volk, dem wir von ganzem Herzen dafür danken, dass es uns und unsere Spiele willkommen heißt.
Wir haben die ersten Deaflympics in Südamerika!
Unser Dank gilt dem lokalen Organisationskomitee, den öffentlichen Behörden und dem brasilianischen Gehörlosen-Sportverband. Danke, dass ihr diese Deaflympics möglich gemacht habt.
Ein besonderer Dank geht an alle Volunteers. Durch euch haben wir uns vom ersten Moment an wie zu Hause gefühlt. Vielen Dank, Volunteers!
Liebe Deaflympics Delegationen, nach all den Anstrengungen, die ihr in der Vorbereitung auf diese Spiele unternommen habt, gehört die Bühne nun euch. Ihr seid hier angekommen, nachdem ihr Herausforderungen gemeistert und Ungewissheiten durchlebt habt. Als ehemaliger Athlet weiß ich, dass eure Vorbereitung auf diese Spiele nicht einfach war, vor allem wegen der weltweiten Pandemie.
Aber jetzt ist der Moment gekommen und euer Traum wird wahr. In den nächsten 14 Tagen werdet ihr mit-, aber nicht gegeneinander um den höchsten Preis kämpfen. Gleichzeitig werdet ihr friedlich und ohne Diskriminierung zusammenleben. Wir sind alle gleich, unabhängig davon, wie wir aussehen, woher wir kommen und woran wir glauben.
Die verbindende Kraft der Deaflympics ist stärker als die Kräfte, die uns spalten wollen. Durch den Sport werden wir das Beste der Menschheit zeigen und den Wert des Gehörlosensports hervorheben.
Heute ist der ICSD stolz darauf, die Gründung der Athletenkommission bekannt zu geben. Die Stimmen der Athleten sind für den ICSD sehr wichtig. Die Athleten stehen im Zentrum der Deaflympics-Bewegung. Ich ermutige alle Athleten, für die Kandidaten der ersten Athletenkommission zu stimmen.
Wir haben ein schönes Motto: Gleichheit durch Sport!
Liebe Athleten, wir stehen an eurer Seite, wir alle unterstützen euch. Feiert den Geist des Sports, seid stolz auf euch, habt Freude, und spielt fair.
Ich wünsche euch allen viel Glück!“
Rede des ICSD-Präsidenten Gustavo Perazzolo
Der Deutsche Gehörlosen-Sportverband schließt diesen wichtigen Worten an! Faire Wettkämpfe, Freude am gemeinsamen Erleben, viel Erfolg!
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner & ausstatter
unterstützer
medienpartner