Dresse und Maere Cup 2011
Bericht Johannes Bildhauer, Anne Köster; Fotos: Johannes Bildhauer, Torsten Vonthein
Datum: 23. Juni 2011
Dresse & Maere Tennis Cup
World Deaf Tennis Team-Championships 2011
vom 18. – 25. Juni 2011 in Izmir/Türkei
Ohne Satzverlust ins Halbfinale
Deutschlands Herrenmannschaft schlägt Türkei mit 3:0
Wie erwartet ging Schaeffer in konsequent guter Form ins Spiel gegen Fatih Cicek aus dem Gastgeberland. Mit dem Ziel, die schnellen Punkte zu holen, spielte der Deutsche einwandfrei mit minimalen Fehlern, das Spiel war schnell entschieden, der erste Punkt für Deutschland mit 6:0, 6:0 gemacht. Schaeffer nach dem Spiel: "Klar sind wir stolz, ohne Satzverlust Gruppenerster geworden zu sein, jetzt jedoch freue ich mich im Halbfinale gegen eine der Tennisgrößen aus Frankreich oder Österreich spielen zu können."
Sein Partner Breitenberger hatte nach einem Doppelfehler im ersten Aufschlag gegen die türkische Nummer 1 Enes Unver ein ebenso leichtes wie schnelles Spiel. Es gelang ihm, im folgenden Verlauf des Spiels fehlerlos den 2.Punkt für Deutschland einzufahren."Im Halbfinale werde ich gegen den Weltranglistenzweiten, den Franzosen Mikael Laurent, antreten müssen. Ich habe mir das Spiel Österreich vs. Frankreich angesehen und bin jetzt bereit, diese Herausforderung anzunehmen und mein Bestes zu geben."
Das Spiel im Doppel gegen den letzten Gruppengegner Unver/Cicek bot den Zuschauern keine nennenswerten Höhepunkte, die Deutschen spielten sich nochmals konsequent auf das Halbfinale am Freitag ein. Trainer Krieg bedauert, dass Deutschlands Nummer 1, Hans Tödter, aus wichtigen familiären Gründen die Mannschaft nicht unterstützen kann: "Allerdings haben sich Breitenberger und Schaeffer im Verlaufe des Turniers hervorragend aufeinander eingespielt, wenn jetzt noch die Einstellung im Einzel stimmt, wird Frankreich es am Freitag nicht leicht haben"
Weitere Ergebnisse der Herren:
Österreich vs Frankreich - 2:1
China vs Australien - 1:2
Großbritannien vs Griechenland - 3:0
Chinese Taipeh vs Japan - 1:2
Russland vs Slowenien - 0:3
Bei den Damen lieferten sich die Geschwisterpaare Villamandos Lorenzo aus Spanien und Ho (Chinese Taipeh) ihr letztes und dramatischen Gruppenspiel, Chiu-Mei Ho musste aufgeben und damit wird Taiwan Halbfinalgegner für Albrecht/Fleckenstein am heutigen Vormittag.
Weitere Ergebnisse der Damen:
China vs Russland - 2:1
Japan vs Griechenland - 2:1
neuerer Bericht
älterer Bericht
Weitere Informationen auf diese Seiten:
förderer
partner
unterstützer
medienpartner